Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Andreas Hotz und Paul Langenegger verlassen den Gemeinderat Baar

16 Jahren lang sind Hotz (FDP) und Langenegger (CVP) gemeinsam im Rat, die längste Zeit davon als Gemeindepräsident und Bauchef.
Raphael Biermayr
Paul Langenegger (links) und Andreas Hotz, hier anlässlich der Verabschiedung beim Stadtrat in Zug, sind von Anfang 2003 bis Ende 2018 zusammen im Gemeinderat gewesen. (Bild: Maria Schmid (21. Dezember 2018))

Paul Langenegger (links) und Andreas Hotz, hier anlässlich der Verabschiedung beim Stadtrat in Zug, sind von Anfang 2003 bis Ende 2018 zusammen im Gemeinderat gewesen. (Bild: Maria Schmid (21. Dezember 2018))

Legendär ist der 8. Oktober 2006, als Hotz (FDP) mit vier Stimmen Vorsprung auf Langenegger (CVP) neuer Gemeindepräsident von Baar wurde. Das Foto ist als «bürgerlicher Bruderkuss» in die Geschichte eingegangen. (Bild: Werner Schelbert)

Legendär ist der 8. Oktober 2006, als Hotz (FDP) mit vier Stimmen Vorsprung auf Langenegger (CVP) neuer Gemeindepräsident von Baar wurde. Das Foto ist als «bürgerlicher Bruderkuss» in die Geschichte eingegangen. (Bild: Werner Schelbert)

Grund zum Anstossen fanden die beiden oft. Zum Beispiel im April 2018 am Zuger Kantonalschwingfest in Menzingen... (Bild: Werner Schelbert)

Grund zum Anstossen fanden die beiden oft. Zum Beispiel im April 2018 am Zuger Kantonalschwingfest in Menzingen... (Bild: Werner Schelbert)

Daumen hoch für ihr geliebtes Baarer Bier und den Brauer Kurt Uster (Zweiter von links, daneben der Gemeinderatskollege Pirmin Andermatt). Hier anlässlich des Tour-de-Suisse-Fests im Juni 2016. (Bild: CSC)

Daumen hoch für ihr geliebtes Baarer Bier und den Brauer Kurt Uster (Zweiter von links, daneben der Gemeinderatskollege Pirmin Andermatt). Hier anlässlich des Tour-de-Suisse-Fests im Juni 2016. (Bild: CSC)

...oder am Baarer Blaskapellentreffen 2014... (Bild: Daniel Frischherz)

...oder am Baarer Blaskapellentreffen 2014... (Bild: Daniel Frischherz)

...oder am VIP-Apéro des Gewerbevereins Baar im März 2013 in der Waldmannhalle. Links ist Andreas’ Frau Regula Hotz zu sehen, rechts der Gemeindeschreiber Walter Lipp, der Anfang 2019 Hotz’ Nachfolger als Gemeindepräsident geworden ist... (Bild: Daniel Frischherz)

...oder am VIP-Apéro des Gewerbevereins Baar im März 2013 in der Waldmannhalle. Links ist Andreas’ Frau Regula Hotz zu sehen, rechts der Gemeindeschreiber Walter Lipp, der Anfang 2019 Hotz’ Nachfolger als Gemeindepräsident geworden ist... (Bild: Daniel Frischherz)

...und natürlich auch an der Zuger Messe (hier 2009, mit dem Regierungsrat Heinz Tännler). (Bild: Daniel Frischherz)

...und natürlich auch an der Zuger Messe (hier 2009, mit dem Regierungsrat Heinz Tännler). (Bild: Daniel Frischherz)

Beide sind stolz auf das neue Schwesternhaus in Baar, das im Juni 2017 eingeweiht wurde. Hier mit den Gemeinderatskollegen Sylvia Binzegger und Jost Arnold (Zweiter von rechts) sowie Architekt Oliver Guntli. (Bild: Patrick Hürlimann)

Beide sind stolz auf das neue Schwesternhaus in Baar, das im Juni 2017 eingeweiht wurde. Hier mit den Gemeinderatskollegen Sylvia Binzegger und Jost Arnold (Zweiter von rechts) sowie Architekt Oliver Guntli. (Bild: Patrick Hürlimann)

Auch als die Wave-Trophy der Elektrofahrzeuge im Juni 2017 in Baar Halt machte, durfte das Duo nicht fehlen. (Bild: Stefan Kaiser)

Auch als die Wave-Trophy der Elektrofahrzeuge im Juni 2017 in Baar Halt machte, durfte das Duo nicht fehlen. (Bild: Stefan Kaiser)

Im Mai 2017 eröffneten die beiden den neuen Dorfplatz Inwil. (Bild: Franz Lustenberger)

Im Mai 2017 eröffneten die beiden den neuen Dorfplatz Inwil. (Bild: Franz Lustenberger)

Der Inwiler Langenegger ist Stolz, dass der Ortsteil einen Wegweiser im September 2014 einen Wegweiser erhalten hat. Ausserdem im Bild: der Künstler Remo Hegglin. (Bild: Maria Schmid)

Der Inwiler Langenegger ist Stolz, dass der Ortsteil einen Wegweiser im September 2014 einen Wegweiser erhalten hat. Ausserdem im Bild: der Künstler Remo Hegglin. (Bild: Maria Schmid)

Die Unzertrennlichen, bei der Eröffnung der neuen Migros im April 2010, mit Gemeinderatskollege Hans Steinmann. (Bild: Florian Hofer)

Die Unzertrennlichen, bei der Eröffnung der neuen Migros im April 2010, mit Gemeinderatskollege Hans Steinmann. (Bild: Florian Hofer)

Als einzige Niederlage bezeichnen die beiden die verlorene Abstimmung über die Überbauung Unterfeld im Februar 2017 (hier sind sie noch zuversichtlich, im Mai 2013, mit dem Architekten des Siegerprojekts, Simon Hartmann). (Bild: Daniel Frischherz)

Als einzige Niederlage bezeichnen die beiden die verlorene Abstimmung über die Überbauung Unterfeld im Februar 2017 (hier sind sie noch zuversichtlich, im Mai 2013, mit dem Architekten des Siegerprojekts, Simon Hartmann). (Bild: Daniel Frischherz)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.