Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Die Zuger Unihockeyanerinnen unterliegen knapp

In der ersten NLA-Runde 2019 verlieren die Zugerinnen gegen Laupen 2:3.
Raphael Biermayr
Zugs Olivia Herzog erzielt das erste Tor der Partie. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Zugs Olivia Herzog erzielt das erste Tor der Partie. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Zugs Fabienne Riner kämpft hart gegen Annina Eisenbart. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Zugs Fabienne Riner kämpft hart gegen Annina Eisenbart. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Kein Durchkommen für Zugs Romana Gemperle (Nummer 19) und Co. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Kein Durchkommen für Zugs Romana Gemperle (Nummer 19) und Co. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Laupens Sabrina Aerne behauptet den Ball gegen Fabienne Riner. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Laupens Sabrina Aerne behauptet den Ball gegen Fabienne Riner. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Laupens Livia Altwegg im Laufduell mit Zugs Romana Gemperle. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Laupens Livia Altwegg im Laufduell mit Zugs Romana Gemperle. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.