Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Zuger Unihockeyanerinnen unterliegen knapp

In der ersten NLA-Runde 2019 verlieren die Zugerinnen gegen Laupen 2:3.
Raphael Biermayr
Zugs Olivia Herzog erzielt das erste Tor der Partie. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Zugs Olivia Herzog erzielt das erste Tor der Partie. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Zugs Fabienne Riner kämpft hart gegen Annina Eisenbart. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Zugs Fabienne Riner kämpft hart gegen Annina Eisenbart. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Kein Durchkommen für Zugs Romana Gemperle (Nummer 19) und Co. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Kein Durchkommen für Zugs Romana Gemperle (Nummer 19) und Co. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Laupens Sabrina Aerne behauptet den Ball gegen Fabienne Riner. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Laupens Sabrina Aerne behauptet den Ball gegen Fabienne Riner. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Laupens Livia Altwegg im Laufduell mit Zugs Romana Gemperle. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Laupens Livia Altwegg im Laufduell mit Zugs Romana Gemperle. (Bild: Maria Schmid (Zug, 6. Januar 2019 ))

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.