Ganz Baar gehörte den Kindern

Für ihren Fasnachtsumzug haben die Kinder grenzenlose Kreativität bewiesen.

Merken
Drucken
Teilen
Schnucklige Insekten.
Die Räbekutsche wird mit Orangen gefüllt.
Gut behütet lautet hier das Motto.
Kinderumzug Raebefasnacht Baar 2020. Der Wald ist unterwegs.
Fröschenzunftmeister Marcel I. Schmid verteilt Goggifröschli.
Die Sagenbrüggler Hexen verteilen Süssigkeiten.
Herzige Zwerge.
Der Fahnenschwinger Cyrill von den Crescendos Baar.
Wuaaah, gefürchtige Haifische.
Die Kinder vom Umzug beschenken Kinder am Strassenrand.
Jeder sein eigener Kapitän.
Kampf dem Plastik.
Eine geniale Erfindung, der Trumphammer.
Das Thema kunterbunt wörtlich genommen.
Die Baarer Jungtambouren unter der Leitung von Hugo Reichlin.
Ein schaurig schönes Bad in den Konfetti.
Die Fasnachts-Oberhäupter gaben sich ebenfalls die Ehre in Baar (von links): : Faschallminister Daniel I. Müller, Allenwinden, Letzibuzäli-Prinz Gregor I. Bruhin, Zug, Fröschenzunft-Jubiläumszunftmeister Marcel I. Schmid, Baar, Räbevater Peter II., Baar und Steivater Gregor I. Imholz, Steinhausen.