Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

In einer verrückten Partie unterliegt Zug United Malans

Die Zuger verlieren in der NLA gegen die Bündner, die ihnen in Sachen Effizienz eine Lektion erteilen.
Raphael Biermayr
Der Zuger Ligatopskorer Billy Nilsson gegen Goalie Jonas Wittwer. (Bild: Roger Zbinden, (Zug, 22. September 2018))

Der Zuger Ligatopskorer Billy Nilsson gegen Goalie Jonas Wittwer. (Bild: Roger Zbinden, (Zug, 22. September 2018))

Zugs Tim Mock (rechts) gegen Florian Tromm. (Bild: Roger Zbinden, (Zug, 22. September 2018))

Zugs Tim Mock (rechts) gegen Florian Tromm. (Bild: Roger Zbinden, (Zug, 22. September 2018))

Das Unihockey der Herren Zug United (weiss) gegen Malans (rot) fand in der Sprthalle Zug statt.Zugs 8 Manuel Staub (links) gegen Malans 12 Jo Dennis Bärtschi. (Bild: Roger Zbinden, (Zug, 22. September 2018))

Das Unihockey der Herren Zug United (weiss) gegen Malans (rot) fand in der Sprthalle Zug statt.Zugs 8 Manuel Staub (links) gegen Malans 12 Jo Dennis Bärtschi. (Bild: Roger Zbinden, (Zug, 22. September 2018))

Zugs Simon Abt (links) im Kampf um den Ball mit Kevin Berry. (Bild: Roger Zbinden, (Zug, 22. September 2018))

Zugs Simon Abt (links) im Kampf um den Ball mit Kevin Berry. (Bild: Roger Zbinden, (Zug, 22. September 2018))

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.