Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Greth Schell und ihr «Löli»

Eigentlich hat der Brauch nichts mit Fasnacht zu tun. Aber terminlich halt doch. Den Kindern ist das egal – wenn es nur etwas zu ergattern gibt.
Das ist sie, die Greth Schell: Von ihr, die ihren Mann auf dem Buckel trägt, ist hier nur gerade die Nachthaube zu sehen. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Das ist sie, die Greth Schell: Von ihr, die ihren Mann auf dem Buckel trägt, ist hier nur gerade die Nachthaube zu sehen. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Die bunte Gesellschaft verteilt Orangen, Mutschli, Gebäck und Süsses. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Die bunte Gesellschaft verteilt Orangen, Mutschli, Gebäck und Süsses. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Der Tross schwingt mit «Soublotere» an Stecken. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Der Tross schwingt mit «Soublotere» an Stecken. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Im Gefolge finden sich auch Zünftler der Schreiner, Drechsler und Küfer. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Im Gefolge finden sich auch Zünftler der Schreiner, Drechsler und Küfer. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

«Greth Schälle Bei, Greth Schälle Bei!!» (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

«Greth Schälle Bei, Greth Schälle Bei!!» (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Ja, man muss sich ein bisschen mühe geben mit Schreien, sonst gibt es nichts. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Ja, man muss sich ein bisschen mühe geben mit Schreien, sonst gibt es nichts. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Dieser Bub hat etwas nocht nicht ausgepacktes ergattert. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Dieser Bub hat etwas nocht nicht ausgepacktes ergattert. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Der alte Brauch lockt immer viele Zuger an. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Der alte Brauch lockt immer viele Zuger an. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Lieber verschreckt er Kinder, um sie nachher mit Süssem zu trösten. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Lieber verschreckt er Kinder, um sie nachher mit Süssem zu trösten. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Hier wäre noch eine Abnehmerin! (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Hier wäre noch eine Abnehmerin! (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Noch einmal gfürchig tun … (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Noch einmal gfürchig tun … (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

… und dann ist das Blasenschwingen zu Ende. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

… und dann ist das Blasenschwingen zu Ende. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.