So sehen ehemalige Zuger Industrieprodukte aus

Zum ersten Mal macht der Verein Industriepfad Lorze am Samstag einen Teil der Exponate der Öffentlichkeit zugänglich. Der Ausstellungsort ist das Zuger Depot Technikgeschichte in Neuheim.

Fabian Gubser
Drucken
Teilen
Jakob Widmer (links) mit Uhr und Ulrich Straub mit Stromzähler im Ausstellungsraum.