Blegikurve: Polizei büsst Dutzende Autofahrer

Staut sich vor der Blegikurve der Verkehr, weichen viele Autofahrer auf den Pannenstreifen aus. Die Polizei greift durch und verteilt haufenweise Bussen.

Drucken
Teilen
Im Bereich der Blegikurve kommt es immer wieder zu illegalen Überholmanövern. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Im Bereich der Blegikurve kommt es immer wieder zu illegalen Überholmanövern. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Verschiedene Beschwerden über gefährliche Überholmanöver auf der Autobahn A4 gelangten in jüngster Zeit an die Zuger Polizei. Autofahrer wiesen die Polizei darauf hin, dass zu den Stosszeiten aus Richtung Zürich kommende ungeduldige Autofahrer vor der Verzweigung Blegi rechts auf den Pannenstreifen einspuren und teilweise mehrere hundert Meter nach vorne preschten. Bei der Trennung zur A4a bzw. Ausfahrt Zug führten diese rücksichtslosen Manöver zu gefährlichen Situationen und Beinahe-Kollisionen, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Montag mitteilten.

140 Franken Busse

In der vergangenen Woche führte die Zuger Polizei deshalb bei der Verzweigung Blegi zwei Kontrollen durch. Bei den jeweils rund einstündigen Überwachungen stoppten die Einsatzkräfte insgesamt 60 auf dem Pannenstreifen fahrende Autofahrer. Die fehlbaren Autofahrer mussten je eine Ordnungsbusse von 140 Franken bezahlen. Zwei Pendler wurden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug wegen Rechtsüberholens angezeigt.

Pannenstreifen nur im Notfall benutzen

Der Pannenstreifen ist, wie es der Name schon sagt, Pannenfahrzeugen vorbehalten. Nur im Notfall darf auf ihn ausgewichen bzw. das Fahrzeug auf ihm angehalten werden. Wenn nicht anders signalisiert, dürfen Autofahrer ohne Panne oder andere Notfälle den Pannenstreifen nicht benutzen.

Das Verbot des Rechtsüberholens indes, ist gemäss dem Bundesgericht eine elementare Verkehrsregel, die zwingend zu beachten ist. Das Rechtsüberholen auf der Autobahn stellt laut dem obersten Gericht eine hohe Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer mit beträchtlicher Unfallgefahr dar. Wer auf der Autobahn fährt, muss sich darauf verlassen können, nicht plötzlich rechts überholt zu werden.

pd/zim