Bruno Trüssel verlässt die Stadt Zug

Der Stadtökologe Bruno Trüssel hat seine Kündigung eingereicht. Er verlässt die Stadtverwaltung auf Ende September.

Drucken
Teilen
Bruno Trüssel, Stadtökologe der Stadt Zug. (Bild: Archiv Neue ZZ)

Bruno Trüssel, Stadtökologe der Stadt Zug. (Bild: Archiv Neue ZZ)

Bruno Trüssel ist seit dem 1. März 2003 als Stadtökologe bei der Stadt Zug tätig. Er regte in seinen zahlreichen Projekten zum Nachdenken über das Umweltverhalten an. Mit der Ausstellung «Zug, Stadt ohne Grenzen» hatte er das Wachstum der Stadt Zug thematisiert.

pd/ks