Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BUDGET: Hier muss die Stadt Zug künftig sparen

Die Stadt muss weitere 540 000 Franken sparen. Das hat das Parlament kürzlich entschieden. Vor allem Familien spüren die Folgen.
Christian Glaus
In der Stadt Zug wird der Rotstift angesetzt: Die Stadt muss weitere 540 000 Franken sparen. (Symbolbild) (Bild: Archiv Neue LZ)

In der Stadt Zug wird der Rotstift angesetzt: Die Stadt muss weitere 540 000 Franken sparen. (Symbolbild) (Bild: Archiv Neue LZ)

Drei Departemente sind von den Sparbeschlüssen des Grossen Gemeinderats betroffen: Das Präsidialdepartement, das Bildungsdepartement und das Departement Soziales, Umwelt und Sicherheit. Die Departemente haben nun ihre Listen erstellt, wo sie das Geld einsparen werden. Am stärksten wird die Bevölkerung die Abstriche im Bildungsdepartement spüren: «Wir können nächstes Jahr keine neuen subventionierten Plätze in Kindertagesstätten anbieten», erklärt Vroni Straub. «Darunter leiden Familien mit tiefen Einkommen und der Mittelstand.» Laut Vroni Straub hat der Sparbeschluss eine begrenzte Wirkung: «Die Ausgaben sind nur aufgeschoben und nicht aufgehoben. Wir haben bei den Krippenplätzen heute schon Wartelisten, und die Nachfrage wird weiter steigen.»

Im Präsidialdepartement hat der GGR 115 000 Franken gestrichen. Den grössten Brocken machen die 50 000 Franken beim Konto Projekte aus. Teile aus dem Mitwirkungsprojekt «freiraum-zug» können nun erst später realisiert werden.

Eine ganze Liste mit Einsparungen hat Andreas Bossard erstellt. Im Gegensatz zu den anderen beiden Departementen wurden bei ihm global 167 000 Franken gestrichen. Gespart wird nun über das gesamte Departement hinweg. Die Beträge reichen von 2000 Franken (Unterhalt Bushaltestellen) bis 40 000 Franken (Unterhalt Parkhäuser).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.