CHAM: 70-Jährige bei Zusammenprall schwer verletzt

Eine Kollision zwischen zwei Fahrradlenkenden hat sich am Mittwoch in Cham ereignet. Dabei wurde eine 70-jährige Velofahrerin schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Kurz nach 17 Uhr kollidierten ein 17-jähriger Radfahrer und eine 70-jährige Radfahrerin miteinander. Wie die Zuger Polizei in einer Mitteilung schreibt, zog sich die Frau sehr schwere Kopfverletzungen zu und musste mit dem Rega-Helikopter ins Kantonsspital Luzern geflogen werden. Zum Unfall kam es auf der Luzernerstrasse in Cham auf Höhe Einmündung der See- in die Luzerner