CHAM: 82-Jähriger bei Selbstunfall verletzt

Ein Autofahrer verlor am Samstagmittag auf der Autobahn in Cham die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte in die Leitplanken. Dabei verletzte er sich mittelschwer.

Drucken
Teilen

Der Unfall hat sich am Samstag kurz vor 12.00 Uhr auf der Autobahn A4a. Ein 82-jähriger Fahrer verlor in Fahrtrichtung Sihlbrugg aus unbekannten Gründen die Herrschaft über sein Auto. Er kollidierte mit der seitlichen Leitplanke und darauf auch mit der Mittelleitplanke. Dabei wurde der Fahrer mittelschwer verletzt, wie die Zuger Polizei mitteilte.

sda/pd/spe