CHAM: 880 Boote an Ruderregatta in Cham

Dieses Wochenende findet die 41. Durchführung der Nationalen Ruderregatta Cham im Hirsgarten statt. 880 Boote aus der ganzen Schweiz haben sich zum Start gemeldet.

Drucken
Teilen
Nah dabei: nationale Ruderregatta in Cham. (Bild: PD)

Nah dabei: nationale Ruderregatta in Cham. (Bild: PD)

Nach dem erfolgreichen Jubiläumsjahr soll auch dieses Jahr wieder ein grossartiger Anlass zustande kommen. Die Regatta Cham ist eine traditionsreiche Regatta und das Organisationskomitee strebt jedes Jahr zur Verbesserung. So wird zum Beispiel jährlich in die Infrastruktur investiert. Für die Zuschauer wird es auch dieses Jahr wieder Live-Übertragungen der Rennen geben, die auf Bildschirmen auf dem Regattaplatz ausgestrahlt werden.

Damit eine solche Sportveranstaltung gelingen kann, braucht es viel Vorbereitung. So wird zum Beispiel die Rennstrecke bereits eine Woche vor der Regatta eingerichtet. Auch der Hirsgarten muss für die vielen Teilnehmer vorbereitet werden. Es werden über das Wochenende rund 150 Helferinnen und Helfer im Einsatz sein.

An einer Ruderregatta geht es jedoch nicht nur um den Sport. Der Anlas bietet sowohl den Sportler als auch den Besuchern die Möglichkeit, sich an einem wunderschönen Ort zu treffen. Dabei verwöhnt Sie die Festwirtschaft gerne durchgehend mit gutem Essen und Trinken.

Dank der zentralen Lage ist der Regattaplatz sowohl mit dem öffentlichen Verkehr als auch mit dem Auto
gut erreichbar. Die S-Bahn und der Bus fahren von Zug aus im Viertelstunden-Takt. Der Bahnhof Cham und
die 4 Parkhäuser sind 5 Gehminuten vom Regattaplatz entfernt.

red

HINWEIS: Infos und Resultate auf www.ruderclubcham.ch sowie www.swissrowing.ch