CHAM: Autofahrer ohne Führerausweis mit 1,06 Promille unterwegs

In Zug hat ein Autolenker gleich mehrfach gegen die Verkehrsregeln verstossen. Der 47-Jährige setzte sich unter Alkoholeinfluss und ohne Führerausweis ans Steuer.

Drucken
Teilen
Bei sieben Autofahrern zeigte der Alkoholwert mehr als 0,0 Promille an (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Bei sieben Autofahrern zeigte der Alkoholwert mehr als 0,0 Promille an (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Am Dienstag, kurz vor 11.30 Uhr, fiel einer Patrouille der Zuger Polizei auf der Zugerstrasse in Cham die unsichere Fahrweise eines Autolenkers auf. Bei er anschliessenden Kontrolle stellten die Einsatzkräfte Alkoholsymptome fest, wie die Zuger Strafverfolgungsbehürden mitteilten.

Die durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 1,06 Promille. Zudem stellte sich heraus, dass der Lenker ohne gültigen Fahrausweis unterwegs war.

Der 47-jährige Mann muss sich nun vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

pd/zim