CHAM: Baut ein Star die kleine Brücke?

Santiago Calatrava ist ein ganz Grosser seines Fachs. Der spanische Stararchitekt ist insbesondere für seine Brücken auf der ganzen Welt berühmt. Eine solche will er offenbar für Cham entwerfen.

Drucken
Teilen
Der gefragte Star Santiago Calatrava baut möglicherweise eine Fussgänger- und Velobrücke in Cham. (Bild: Keystone)

Der gefragte Star Santiago Calatrava baut möglicherweise eine Fussgänger- und Velobrücke in Cham. (Bild: Keystone)

Die Puente de la Mujer in Buenos Aires etwa gilt als eines seiner Meisterwerke. Und ein solches – wenn auch etwas kleineres – Schmuckstück soll nun bald auch in Cham eine Brücke schlagen.

Für Velofahrer und Fussgänger

Die Gemeinde will nördlich der Bärenbrücke einen Übergang über die Lorze für Fussgänger und Velofahrer bauen. Schon als Verkehrs- und Sicherheitschef Markus Baumann das Projekt an einer Gemeindeversammlung vorstellte, träumte er davon, dass die Brücke von Calatrava entworfen werden könnte. Die Gemeinde hat ihn daraufhin angefragt. Und der Stararchitekt hat, wie gut unterrichtete Quellen wissen, nun offenbar wirklich angebissen.

red.