CHAM: Die Knonauerstrasse ist Cham wird saniert

Die Baudirektion des Kantons Zug und die Wasserwerke Zug AG sanieren die Knonauerstrasse in Cham im Abschnitt Industriegeleise bis Hightech-Park.

Drucken
Teilen

Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 21. Juni und dauern bis ca. Mitte Oktober.

Belagsschäden und Spurrinnen im genannten Abschnitt machen eine Sanierung dringend nötig, wie die Baudirektion des Kantons Zug in einer Mitteilung schreibt. Die Arbeiten des Kantons Zug umfassen den Ersatz des Oberbaus, der defekten Randanschlüsse und den Neubau einer Entwässerungsleitung im Abschnitt Schluechtstrasse - Teuflibach. Dazu kommt die Sanierung von vier Bushaltestellen. Die Wasserwerke Zug AG erneuert die Wasserleitung im Abschnitt Sonneggstrasse - Schluechtstrasse sowie örtlich die Rohr- und Kabelanlagen für die Elektrizität.

Einspurbetrieb
Die Strassenbau- und Werkleitungsarbeiten erfolgen etappenweise. Der Verkehr wird mittels Lichtsignalanlage oder Verkehrsdienst im Einspurbetrieb an der Baustelle geregelt. Die Zu- und Wegfahrten zu den Liegenschaften sind, mit kurzen Unterbrüchen, gewährleistet.

rem