Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

CHAM: Die Seestrasse und der Seeweg offiziell wiedereröffnet

Die Sanierung des Seewegs und der Seestrasse in Cham ist nun auch offiziell abgeschlossen. Ein grosser Teil der geleisteten Arbeiten steckt im Untergrund.
Freuen sich über das abgeschlossene Bauprojekt: Gemeinderat Markus Baumann (links) und Ernst Halter, Projektleiter Tiefbau. (Bild Rahel Hug)

Freuen sich über das abgeschlossene Bauprojekt: Gemeinderat Markus Baumann (links) und Ernst Halter, Projektleiter Tiefbau. (Bild Rahel Hug)

Ende September 2015 sind die Bagger aufgefahren, um die Seestrasse und den Seeweg umfassend zu erneuern. Es wurden über 3000 Quadratmeter Strassenflächen bearbeitet. Gemässs einer Medienmitteilung der Gemeinde Cham wurden zudem 2,5 Kilometer Kanalisation, Trinkwasser- und Kabelrohrleitungen verlegt. Zudem musste das Baugrundstück eines neuen Mehrfamilienhauses erschlossen werden.

Dem hohen Anteil Langsamverkehr wurde durch eine optische Gestaltung der Fahrbahnflächen Rechnung getragen. Die Strasse ist für die gemeinsame Nutzung von Fussgängern und Fahrradfahrern gestaltet.

Am Montag, 2. Mai wurde das fertiggestellte Bauwerk offiziell eröffnet. Durch ein eng definiertes Terminprogramm und die gute Zusammenarbeit aller Beteiligten hätten die Bauarbeiten pünktlich zum Start der Anlässe im Hirsgarten abgeschlossen werden können, hält der Gemeinderat fest.

pd/cv

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.