Cham: Einbruch in Coop-Filiale

Unbekannte Männer sind in der Nacht auf Dienstag gewaltsam in die Coop-Filiale in Cham eingedrungen. Mit diversen erbeuteten Zigaretten im Gepäck flüchteten die Täter in einem Auto.

Drucken
Teilen
Die Coop-Filiale in Cham wurde ausgeraubt. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Die Coop-Filiale in Cham wurde ausgeraubt. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

In der Nacht auf Dienstag, kurz vor 1.50 Uhr, fuhren drei Männer mit einem Auto vor das Verkaufsgeschäft des Grossverteilers Coop an der Zugerstrasse 14 in Cham. Wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilten, schlugen die Täter die Eingangstüre ein und erbeuteten aus dem Innern diverse Zigaretten. Nur wenige Augenblicke danach setzten sie sich wieder ins Auto und fuhren davon. Ein Passant konnte beobachten, wie das Fluchtfahrzeug in hohem Tempo in die Knonauerstrasse einbog.

Zeugenaufruf der Polizei

Personen, die den Einbruch bzw. die Flucht beobachtet haben oder Angaben zu den Tätern bzw. zum Fahrzeug machen können, sind gebeten, sich dringend bei der Polizei, Tel. 041 728 41 41, zu melden.

pd/zim