CHAM: Erweiterung des Villetteparks kurz vor Abschluss

Die Arbeiten für die Erweiterung des Villetteparks stehen kurz vor dem Abschluss. Um dem Naturschutz Rechnung zu tragen, wird der neue Parkteil künftig einzig vom Villettepark zugänglich sein.

Drucken
Teilen
Die Bauarbeiten für die Erweiterung des Parks stehen kurz vor dem Abschluss (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ (Archiv))

Die Bauarbeiten für die Erweiterung des Parks stehen kurz vor dem Abschluss (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ (Archiv))

Zwei Monate nach dem Spatenstich vom 18. Februar stehen die Arbeiten für die Erweiterung des Villetteparks kurz vor dem Abschluss, teilt die Einwohnergemeinde Cham mit. Aufgrund der guten Wetterbedingungen konnten die Arbeiten schneller vorangetrieben werden. Im vergangenen Dezember wurde der Baukredit von 185'000 Franken von der Gemeindeversammlung gutgeheissen. Ursprünglich war die Eröffnung für den August geplant.
 
Auf insgesamt 12'300 Quadratmetern wurde ein Erholungsgebiet mit schützenswerter Natur eingerichtet und der Park Richtung Westen erweitert. Im neuen Parkteil wurden unter anderem ein Fussweg mit Sitzmöglichkeiten, sowie der Baumbestand mit zusätzlichen Bäumen und Sträuchern aufgestockt. Der neue Parkteil soll mit dem bundesrechtlich speziell geschützten Schilfbestand ausgestattet und für artenreiche Tier- und Pflanzenwelt als Naturerlebnisraum genutzt werden. Ein grösstmöglicher Natur- und Landschaftsschutz werde angestrebt.

Auch in der Zukunft nur ein Zugang zum Park

 Die FDP stellte in der Vergangenheit den Antrag, wonach die Parkerweiterung durch einen zweiten Zugang von der Bahnhofsseite her erschlossen werden solle. Die Einwohnergemeinde nahm diesen Antrag an. Prüfungen des Amts für Raumplanung mit der Einwohnergemeinde Cham haben jedoch ergeben, dass sich der zusätzliche Zugang vom Bahnhof nicht mit den festgelegten Zielen der Parkaufwertung vereinbaren lässt. Deshalb wird kein zusätzlicher öffentlicher Zugang vom Bahnhof erstellt. Der Weg bleibt wie bisher für Unterhaltsfahrzeuge bestehen und wird mit einem Tor versehen.

pd/kam