CHAM: Fussgängerin wird von 82-Jähriger angefahren

Eine Frau ist in Cham beim Überqueren des Fussgängerstreifens von einem Auto angefahren und verletzt worden.

Drucken
Teilen

Am Mittwoch, 18. März, fuhr eine 82-jährige Autofahrerin kurz nach 13.15 Uhr auf der Zugerstrasse in Richtung Hünenberg. Wie die Zuger Polizei mitteilt, überquerte zur selben Zeit eine 40-jährige Fussgängerin beim Neudorfcenter die Strasse auf dem Fussgängerstreifen.

Die Automobilistin übersah die Fussgängerin und fuhr sie an. Dabei wurde die Fussgängerin mittelschwer verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Zuger Kantonsspital gebracht werden. Am Fahrzeug entstand geringer Sachschaden.

ana