Cham II übertrifft die Erwartungen

Cham II liegt nach dem Abschluss der Vorrunde mit 24 Zählern aus 13 Spielen punktgleich mit dem Tabellenzweiten Eschenbach auf dem hervorragenden 3. Rang.

Drucken
Teilen

(mmü) Der regionale 2.-Ligist Cham II legt den Fokus auf die Ausbildung des eigenen Nachwuchses. Trainer Pascal Nussbaumer betont: «Mein Ziel ist es, unsere jungen Spieler, die von Routiniers wie Sandro und Reto Scherer und Ueli Sturzenegger erfolgreich unterstützt und geführt werden, für höhere Aufgaben auszubilden.»

Im Klartext heisst das: Cham II soll den Jungs als Sprungbrett für Einsätze im Promotion-League-Team von Trainer Roland Schwegler dienen. Der akribisch arbeitende, ehrgeizige Trainer der 2. Mannschaft des SC Cham erfüllt diese Aufgabe mit Bravour. Seine ausgezeichnete Arbeit schlägt sich auch in der Tabelle nieder.

Punktgleich mit dem Tabellenzweiten

Cham II liegt nach dem Abschluss der Vorrunde mit 24 Zählern aus 13 Spielen punktgleich mit dem Tabellenzweiten Eschenbach auf dem hervorragenden 3. Rang. Das verdient Anerkennung und Respekt.