CHAM: Mann auf Fussgängerstreifen angefahren

Auf der Sinserstrasse in Cham ist ein Mann von einem Motorradfahrer übersehen worden. Der Fussgänger zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.

Merken
Drucken
Teilen

Ein 18-jähriger Motorradfahrer fuhr am Donnerstag um zirka 20.30 Uhr auf der Sinserstrasse in Richtung Cham. Beim Fussgängerstreifen an der Bushaltestelle Lindencham übersah er einen 69-jährigen Mann. Der Lernfahrer kollidierte trotz Vollbremsung mit dem Fussgänger. Dieser zog sich beim Sturz eine Unterschenkelfraktur zu.

Der Rettungsdienst Zug brachte den Mann ins Spital. Auch der Motorradfahrer stürzte - er blieb jedoch unverletzt. Sein Lernfahrausweis wurde ihm entzogen.

pd/ks