CHAM: Nächtlicher Feuerwehreinsatz in Gewerbebetrieb

Am frühen Dienstagmorgen ist die Feuerwehr Cham wegen einem automatischen Brandalarm in einen Gewerbebetrieb an der Hinterbergstrasse ausgerückt

Drucken
Teilen
Im Technikraum kam es zum Brand. (Bild: PD/Feuerwehr Cham)

Im Technikraum kam es zum Brand. (Bild: PD/Feuerwehr Cham)

Nach der Alarmierung gegen 0.34 Uhr ist die Feuerwehr Cham unverzüglich mit 20 Angehörigen der Feuerwehr und fünf Fahrzeugen ausgerückt, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Vor Ort sei bereits im Aussenbereich eine leichte Rauchentwicklung festgestellt worden. Grund dafür sei ein Brand in einem Technikraum im ersten Untergeschoss gewesen. Dieser wurde mit Handfeuerlöschern gelöscht.

Unter Mithilfe von Lüftern wurde der betroffene Abschnitt vom Brandrauch befreit und mit Messgeräten auf restliches Kohlenmonoxid geprüft. Der Einsatz dauerte zwei Stunden.

 

pd/nop
 

Die Brandstelle im Technikraum. (Bild: PD/Feuerwehr Cham)

Die Brandstelle im Technikraum. (Bild: PD/Feuerwehr Cham)