Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

CHAM / OBERÄGERI: Velofahrerin und E-Bike-Fahrer bei zwei Unfällen verletzt

Am Donnerstagnachmittag sind im Kanton Zug zwei Velofahrer verunglückt. Eine Frau prallte mit einem Auto zusammen und ein E-Bike-Fahrer stürzte bei einer Abfahrt. Beide verletzten sich dabei.
Ein E-Bike (Bild: Keystone)

Ein E-Bike (Bild: Keystone)

Zum Unfall in Cham ist es am Donnerstag kurz vor 15 Uhr auf der Zugerstrasse gekommen. Eine 37-jährige Velofahrerin war in Richtung Zug unterwegs, als ein Autofahrer nach links in ein Quartier im Gebiet Alpenblick einbiegen wollte. Dabei kollidierten die Velofahrerin und der Autofahrer. Die Velofahrerin erlitt schwere Verletzungen und der Rettungsdienst Zug brachte sie ins Spital, wie die Zuger Polizei mitteilt.

In Oberäger hat sich am Donnerstagnachmittag ebenfalls ein Unfall ereignet. Ein 79-jähriger Velofahrer fuhr mit seinem E-Bike von Sattel in Richtung Oberägeri. In einer Abfahrt stürzte er und verletzte sich dabei mittelschwer. Der Rettungsdienst Zug brachte auch ihn ins Spital.

pd/spe

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.