Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

CHAM: Polizei nimmt Einbrecher-Duo fest

Die Zuger Polizei hat einen Mann und eine Frau festgenommen, die verdächtigt werden, mehrere Einbrüche begangen zu haben. Der entscheidende Hinweis kam von einem Polizisten.
Polizisten verhaften eine verdächtigte Person. (Symbolbild/Keystone/Gaetan Bally)

Polizisten verhaften eine verdächtigte Person. (Symbolbild/Keystone/Gaetan Bally)

Am Freitag hat ein Polizist, der seinen freien Tag genoss, um 11.15 Uhr zwei unbekannte Personen durch mehrere Gärten im Bereich der Eichstrasse in Cham laufen sehen. Er verfolgte die beiden Unbekannten und rief seine Kollegen über den Polizeinotruf 117 zur Hilfe.

Als er sich als Polizist zu erkennen ergab, ergriff das Duo die Flucht. Wenig später waren weitere Einsatzkräfte vor Ort, denen es gelang, die mutmasslichen Einbrecher zu verhaften, schreibt die Zuger Polizei in einer Mitteilung.

Illegaler Einwanderer

In der Nähe des Einsatzortes fanden die Polizisten das Fahrzeug der beiden Personen. Darin wurde Deliktgut gefunden. Die 19-jährige Frau aus Belgien und ihr 34-jähriger Begleiter aus Chile werden verdächtigt, für mehrere Einbrüche und Einbruchsversuche im Kanton Zug und einem Nachbarskanton verantwortlich zu sein.

Die Beschuldigten wurden der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug zugeführt, die eine Untersuchung eröffnet hat. Das Duo befindet sich in Untersuchungshaft. Der Chilene hält sich zudem illegal in der Schweiz auf, da für ihn eine Einreisesperre für den Schengenraum gilt.

Die Zuger Polizei ruft die Bevölkerung dazu auf, verdächtige Personen der Polizei zu melden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.