Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Erfolgsstory erntet Bestnoten in Cham

Am Wochenende fand die 45. Nationale Regatta in Cham statt – ein Anlass, der sich einer grossen Beliebtheit erfreut. Die Verantwortlichen verkünden eine Rekordbeteiligung mit 1188 Booten.
Michael Wyss

«Es kommen immer mehr Ruderinnen und Ruder nach Cham. Die Zahl ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Der Anlass wird im ganzen Land geschätzt. Die Regatta in Cham gehört auf nationaler Ebene zu den Top-3-Anlässen in der Schweiz», freute sich Peter Bisang, der Präsident des Organisationskomitees. Der 43-jährige gebürtige Sinser, der in Zug wohnt, amtet seit 2011 in dieser Funktion. Bisang sagt: «Ich war früher selber aktiv beim Ruderclub Cham. Heute kann ich dem Sport mit meinem Amt etwas zurückgeben. Ich habe super Ressortleiter, was mich motiviert, diesen Grossanlass mit zu organisieren.»

Rund 150 Helferinnen und Helfer standen auf dem Gelände des Hirsgartens in Cham im Einsatz. Das Gros stellte der organisierende Ruderclub Cham, der viel Lob erntete und Bestnoten bekam. «Die Regatta in Cham ist für mich eine Standortbestimmung. Die Lage mit der Bucht ist sehr schön und alles ist sehr kompakt», so die 16-jährige Rischerin Georgina Marine Virant, U19-Juniorin vom See-Club Zug, die in verschiedenen Bootsklassen startete. Und der RC Cham macht eine super Arbeit. Alles ist bestens organisiert und wird fühlen uns hier sehr wohl.»

Top-Adresse mit Label

An der Regatta in Cham waren auch Athleten aus Deutschland und Frankreich am Start. Bisang freut sich: «Cham geniesst auch im benachbarten Ausland einen hervorragenden Ruf. Das ist schön und wir bekommen auch immer wieder positive Rückmeldungen.»

Es gibt verschiedene nationale Regatten in der Schweiz, unter anderem Lauerz, Schmerikon, Schiffenensee, Sarnen oder Greifensee. «Das Highlight ist jeweils die Schweizer Meisterschaft, die Anfangs Juli auf dem Rotsee in Luzern stattfindet. Die ganz grosse Schweizer Elite war am Wochenende in Cham aber nicht am Start, denn vom Freitag bis Sonntag finden auf dem Rotsee die Europameisterschaft der Elite mit 18 Wettbewerben statt. Zum fünften Mal ist der Rotsee (auch Göttersee genannt) Schauplatz einer Europameisterschaft nach 1908, 1926, 1934 und 1947.

In Cham gingen viele Talente und zukünftige Aushängeschilder des Schweizer-Rudersports an den Start. Die Sportkommission Zug hat der Regatta auch für das Jahr 2019 wiederum das Label «Top Sportevent» verliehen. Mit diesem Label werden zehn grosse, jährlich wiederkehrende Anlässe im Kanton Zug unterstützt und ausgezeichnet. «Wir sind stolz, diese Auszeichnung zu erhalten. Die Regatta in Cham ist bester Imageträger für den Rudersport im Kanton Zug, mit den beiden Aushängeschildern Ruderclub Cham und See-Club Zug», ist Bisang überzeugt und ergänzt: «Wir stiessen in Cham beim lokalen Gewerbe auf viel Goodwill bei der Sponsorenanfrage. Das zeigt uns, dass wir einen guten Job machen und der Anlass ein echtes Bedürfnis ist. Indirekt betreiben wir auch etwas Tourismusarbeit, indem wir den wunderschönen Zugersee präsentieren und den Leuten schmackhaft machen.»

Leistungs- und Breitensport

An der Regatta in Cham waren auch ehrgeizige, aber nicht allzu vergiftete Ruderer am Start. «Ein Vorteil ist sicher, dass bei uns Leistungs- und Breitensport angeboten werden. Bei uns soll jede Athletin und jeder Athlet die Möglichkeit haben, mitzumachen», sagt Bisang. So zählen auch bei Heidi Oswald aus Hünenberg, die für den Ruderclub Cham in der Mastersklasse am Start war, nicht nur schnelle Zeiten: «Rudern ist mein Hobby, ein schöner Ausgleich zum Alltag. Ich geniesse die Zeit auf dem See, die Stille, die Natur, vor allem am morgen früh. Dann gehört der See noch mir alleine», freut sich die 46-Jährige.

Und wie steht es mit den sportlichen Zielen an der Regatta in Cham? «Das Sportliche steht nicht primär im Mittelpunkt. Das Gesellige, gemütliche Beisammensein und eine gute Zeit zu geniessen, hat Priorität.»


Die kompletten Ranglisten unter: www.ruderclubcham.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.