CHAM: Unfall mitten im Feierabendverkehr

Ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos hat am Donnerstag für Behinderungen im Feierabendverkehr gesorgt.

Drucken
Teilen
Der Unfall auf der Autobahn führte am Donnerstagabend zu Staus. (Bild: Zuger Polizei)

Der Unfall auf der Autobahn führte am Donnerstagabend zu Staus. (Bild: Zuger Polizei)

Mitten im Feierabendverkehr, kurz vor 17:30 Uhr, stockte der Verkehr auf der A4a in Fahrtrichtung Luzern/Gotthard. Als die Fahrzeuge vor ihm bremsen mussten, reagierte ein 35-jähriger Automobilist zu spät. Heftig prallte er gegen zwei andere Automobile. Ein 44-jähriger Mann wurde dabei leicht verletzt; der alarmierte Rettungsdienst Zug betreute ihn.

Die Schadenssumme beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken. Wegen des Unfalls kam es zu Staus im Feierabendverkehr.

pd/shä

Eines der drei Fahrzeuge, die am Unfall beteiligt waren. (Bild: Zuger Polizei)

Eines der drei Fahrzeuge, die am Unfall beteiligt waren. (Bild: Zuger Polizei)