Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

CHAM: Vier weitere historische Gebäudetafeln enthüllt

In Cham haben die Verantwortlichen am Samstag vier weitere historische Tafeln enthüllt, welche zeigen, wie sich die Einwohnergemeinde Cham in den vergangenen Jahren entwickelt hat. In einem Rundgang wurden die Bilder erläutert.
Sie sind auf einer der neu enthüllten Tafeln zu sehen: Arbeiter der Chamer Firma Reggiori von 1961. (Bild: pd)

Sie sind auf einer der neu enthüllten Tafeln zu sehen: Arbeiter der Chamer Firma Reggiori von 1961. (Bild: pd)

In der Gemeinde Cham schmückten bisher 45 historische Gebäudetafeln verschieden Häuser und Plätze. Am Samstag wurden vier weitere Tafeln enthüllt und in einem Rundgang erläutert, wie die Einwohnergemeinde mitteilt. Der Rundgang führte durch das Zentrum beidseitig der Lore und präsentiert neue, aber auch bestehende Gebäudetafeln rund um die Bärenbrücke. Kommentiert hat den Rundgang der Zuger Autor Michael van Orsouw. Er rechnete für diesen Rundgang mit ebenso vielen Besuchern wie bei den bisherigen. Bereits im Vorfeld der Eröffnung erklärte er optimistisch: «Wir freuen uns, dass jedes Mal so viele Chamerinnen und Chamer mit uns auf Zeitreise gehen, sich von der Vielfalt der historischen Objekte und von den dazugehörenden Geschichten beeindruckt zeigen».

Die Tafeln sollen aufzeigen, wie sich Cham und seine Weiler in den vergangenen Jahren gewandelt haben. Geschichtsträchtige Objekte sind in ganz Cham im Rahmen der Reihe «Cham verändert sich» seit
2008 mit kleinen Informationstafeln versehen. Darauf wird die Geschichte in Texten und Bildern
dargestellt.

pd/spe

Der sogenannte «Hintere Werkhof» der Firma Reggiori an der Schmiedstrasse 17 in Cham ist auf einer der historischen Tafeln abgebildet. (Bild: pd)

Der sogenannte «Hintere Werkhof» der Firma Reggiori an der Schmiedstrasse 17 in Cham ist auf einer der historischen Tafeln abgebildet. (Bild: pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.