CHAM: Wartungsarbeiten auf der Hünenbergerstrasse

Die Baudirektion des Kantons Zug und die Wasserwerke Zug AG haben die Hünenbergerstrasse im Abschnitt St. Jakobstrasse - Klostermatt umfassend saniert. Am kommenden Wochenende wird der Deckbelag eingebaut.

Drucken
Teilen
Der Streckenabschnitt St. Jakobstrasse - Klostermatt wird am 11. und 12. Oktober 2014 nur einspurig befahrbar sein. (Bild: Screenshot search.ch)

Der Streckenabschnitt St. Jakobstrasse - Klostermatt wird am 11. und 12. Oktober 2014 nur einspurig befahrbar sein. (Bild: Screenshot search.ch)

Der Einbau des Deckbelags erfolgt von Samstag 7 Uhr bis Sonntag 24 Uhr, wie die Baudirektion des Kantons Zug mitteilt. Aus Qualitätsgründen und verkehrstechnischen Überlegungen werde der Belag in zwei Etappen à je rund 300 Metern Länge eingebaut. Der Verkehr wird während der Bauarbeiten nur einspurig geführt. Die Zufahrten zu den Liegenschaften bleiben gemäss der Baudirektion gewährleistet – von kurzen Unterbrüchen abgesehen.

Da die Bauarbeiten witterungsabhängig seien, könnten Verschiebungen nicht ausgeschlossen werden. Bei schlechtem Wetter werden die Belagsarbeiten auf das folgende Wochenende verschoben. Über die genauen Bautermine werde das kantonale Tiefbauamt frühzeitig informieren. rührfasdfrrdjjhliujh 

Entsprechende Hinweise zu den Zuger Baustellen finden Sie hier.

pd/pz