CHAM: Wer hat den Verkehrsunfall in Cham beobachtet?

Im Industriequartier hat sich ein Verkehrsunfall ereignet. Weil es Widersprüche gibt, sucht die Polizei Zeugen.

Drucken
Teilen
In Cham auf der Hinterbergstrasse beim Coop Bau+Hobby kam es zum Verkehrsunfall. (Bild: Google Maps)

In Cham auf der Hinterbergstrasse beim Coop Bau+Hobby kam es zum Verkehrsunfall. (Bild: Google Maps)

Der Unfall ereignete sich nach Angaben der Zuger Polizei am Montag in Cham. Eine 30-jährige Mitarbeiterin eines Verkehrsdienstes lotste kurz vor 14.15 Uhr einen Lastwagen aus der Ausfahrt des Coop Bau+Hobby an der Hinterbergstrasse in Cham. Gemäss ihren Aussagen missachtete dabei ein entgegenkommender Automobilist ihre Halteaufforderung und touchierte sie leicht. Der Fahrzeuglenker bestreitet dies, weshalb die Zuger Polizei Zeugen sucht.

Personen, die den Zwischenfall beobachtet haben, werden gebeten, sich zu melden (T 041 728 41 41). Von Interesse für die Polizei wäre insbesondere die Aussage des unbekannten Lastwagenchauffeurs.

pd/rem