Cham
Wer ist der unbekannte Retter, der die Anwohnerschaft vor dem Feuer warnte?

Ein Autofahrer, der den Brand am vergangenen Freitag bei der Sinserstrasse zufällig sah, hielt an und warnte die Anwohnerschaft. Diese möchten sich beim Unbekannten bedanken.

Fabian Gubser
Merken
Drucken
Teilen

Vergangenen Freitag brach auf einem Balkon an der Sinserstrasse ein Brand aus. Zwei Personen wurden verletzt. Die Bewohnerinnen und Bewohner wurden offenbar von einem unbekannten «Retter» gewarnt. Dies teilte uns die Anwohnerin mit, die unterhalb der betroffenen Wohnung lebt. Ein Autofahrer habe angehalten, weil er Flammen gesehen habe. «Er rief Feueralarm durchs Treppenhaus, hat den Alarm eingeschlagen und überall geklingelt», sagt sie. Leider kenne man im betroffenen Hausteil seinen Namen nicht. Gerne würden sie und die Nachbarschaft sich bei ihm bedanken.

Falls Sie derjenige sind, der die Bewohnerinnen und Bewohner vor dem Feuer gewarnt hat: Melden Sie sich gerne unter redaktion@zugerzeitung.ch.