Chanelle Wyrsch aus Hünenberg ist neue Bachelorette

Den richtigen Mann fürs Leben hat Schlagersängerin Chanelle Wyrsch bisher noch nicht gefunden. Das könnte sich aber bald ändern. Die 23-jährige Hünenbergerin verteilt nämlich ab dem 6. April Rosen in der Datingshow «Die Bachelorette» des TV-Senders 3+.

 
Drucken
Teilen
Die Hünenbergerin Chanelle Wyrsch ist die neue Bachelorette.

Die Hünenbergerin Chanelle Wyrsch ist die neue Bachelorette.

Bild: 3plus

(zim) Bereits zum sechsten Mal startet der Schweizer TV-Sender 3+ die Dating-Show «Die Bachelorette». In Thailand sucht die 23-jährige Chanelle Wyrsch ab dem 6. April unter 22 Single-Männern die grosse Liebe, heisst es in einer Mitteilung von «3+». Zehn Wochen lang versuchen die Männer, die 1,78 Meter grosse Bachelorette für sich zu gewinnen.

Bei verschiedenen Dates testet die Schlagersängerin aus Hünenberg die Nerven ihrer Rosenanwärter, heisst es in der Mitteilung weiter. Bei romantischen Abenden werde Chanelle Wyrsch die tiefgründigen Seiten der Teilnehmer kennenlernen. Wer ist ihr Traumprinz und bekommt im grossen Finale von der Strahlefrau die letzte Rose überreicht?

Aufritte im Fernsehen sind für die Bachelorette kein Neuland

Erste Erfahrungen im Rampenlicht sammelte die KV-Absolventin bereits 2017 bei ihrer Teilnahme in der deutschen Casting-Show «Deutschland sucht den Superstar», wo sie es bis ins Halbfinale geschafft hat. Es folgten zwei Hauptrollen in den Musicals «Grease» und «Sister Act».

Nebst den nationalen und internationalen Bühnen fühlt sich die Zugerin mit algerischen Wurzeln im Kreis ihrer Familie besonders wohl. So arbeitet die 23-Jährige auch Teilzeit im Landschaftsgartenbetrieb ihres Vaters.

Mehr zum Thema