Coronapandemie
Gemeinde Hünenberg nimmt an den betrieblichen Reihentests teil

Seit dem 20. Mai 2021 unterziehen sich die Angestellten der Verwaltung, die das wollen, einem wöchentlichen Speicheltest.

Merken
Drucken
Teilen

(bier) Die Gesundheitsdirektion hat das Gesuch der Gemeinde Hünenberg, am kantonalen Testprogramm für Betriebe und Organisationen «together we test» teilzunehmen, bewilligt. Seit dem 20. Mai 2021 unterziehen sich laut einer Mitteilung der Gemeinde die interessierten Angestellten der Verwaltung wöchentlich einem Speicheltest, «sodass die Homeoffice-Pflicht aufgehoben werden konnte». Wie viele Mitarbeiter sich daran beteiligten, teilte die Gemeinde nicht mit.

Die Lehrpersonen sowie die Mitarbeiter des Hausdienstes würden bereits seit Beginn der Reihentests auf der Oberstufe an diesem Programm teilnehmen.