Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Damit Baar vorne bleibt

Zu den Gemeinderatswahlen vom 7. Oktober in Baar

Im nationalen Gemeinderanking ist Baar seit jeher auf den vordersten Plätzen zu finden. Unsere schöne Gemeinde soll auch in Zukunft bezüglich Steuern, Infrastruktur und kulturellem Zusammenleben höchst attraktiv bleiben. Die FDP setzt sich für erstklassige Bildung, eine weitsichtige Raumplanung ein und ist sich der Wichtigkeit gesunder Finanzen und der Stärkung des lokalen Gewerbes bewusst. Damit die erfolgreiche Geschichte von Baar weitergeführt wird, empfehle ich Ihnen die Wahl der Kandidaten der FDP. Diese sind bestens ausgebildet, gerüstet für das Amt, bringen die notwendige Leistungsbereitschaft, Sozialkompetenz und Führungsstärke mit und im Falle von Jost Arnold eine langjährige Erfahrung, damit die Kontinuität im Gemeinderat gewährleistet wird.

Im Kantonsrat stehen Kandidaten zur Auswahl, welche sich nicht für Ideologien, sondern für liberale, bürgernahe und pragmatische Lösungen und Entwicklungen einsetzen. Nebst bekannten und bewährten Kandidaten portiert die FDP auch Vertreter der jüngeren Generation.

Andreas Hotz, Gemeindepräsident, FDP, Baar

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.