Das hat der Zuger Kantonsrat in der September-Sitzung beschlossen

Für harsche Kritik an der ehemaligen Direktorin des Innern sorgte der traktandierte Wiederbeitritt zur Försterschule Maienfeld. Weitere Themen: Klimaneutraler öffentlicher Verkehr oder die mögliche Behinderung der Ausübung von Grundrechten.

Merken
Drucken
Teilen