Das Telefonnetz funktioniert wieder

Mehrere Kabel der Swisscom sind bei Leitungsarbeiten der Stadt Zug am Postplatz beschädigt worden. Inzwischen funktioniert das Telefonnetz wieder vollumfänglich.

Drucken
Teilen

Bei städtischen Bauarbeiten auf dem Zuger Postplatz wurden vergangene Woche Telefonkabel der kantonalen Verwaltung beschädigt und ausser Betrieb gesetzt. Dank intensiver Reparaturarbeiten rund um die Uhr ist es gelungen, am (heutigen) Montagmorgen alle Verbindungen des kantonalen Telefonie-Netzes wieder herzustellen. Die betroffenen Verwaltungsstellen und Schulen sind somit wieder ohne Einschränkung erreichbar. Der Notbetrieb mit Umleitungen auf Mobiltelefone wurde aufgehoben.

Bereits in der Nacht auf Donnerstag sind die Swisscom-Verbindungen teilweise wiederhergestellt worden. Diese waren am Mittwochabend bei Arbeiten am Zuger Postplatz zum Teil zerstört worden. Betroffen vom Ausfall waren die Kantonsschule Zug, Teile der Steuerverwaltung, die Abteilung Bildung und Kultur, das Amt für Berufsberatung, die Pensionskasse sowie das Schulhaus Loreto.

pd/rem