Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Unfall in Unterägeri

Auf der Kreuzung Schmidtli sind zwei Autos zusammengeprallt. Die Schuldfrage scheint geklärt.
Eines der Unfallautos ist an der Front stark beschädigt. (Bild: PD)

Eines der Unfallautos ist an der Front stark beschädigt. (Bild: PD)

Am vergangenen Samstagnachmittag (9. Juni) sind bei der Verzweigung Schmidtli in Neuägeri zwei Personenwagen ineinander gekracht. Wie die Zuger Polizei in einer Mitteilung geschrieben hat, sei es kurz vor 15 Uhr zu dieser Kollision gekommen. Wie die Polizei rekonstruiert, ist eine 49-jährige Automobilistin aus dem Ausland von Allenwinden her auf die Kreuzung gefahren. Ihr Ziel: die Edlibacherstrasse. Bei diesem Manöver hat die Frau eine korrekt auf der Ägeristrasse Richtung Ägeri fahrende Autolenkerin (20) den Vortritt abgeschnitten. Oder anders gesagt: Die 49-Jährige hat den Vortritt missachtet. Die Kollision ist laut der Polizei «heftig» gewesen. Zum Glück sind beide Fahrzeuglenkerinnen unverletzt geblieben. Hingegen ist der Sachschaden bei den Autos beträchtlich.

Während der Spurensicherung und der ihr nachfolgenden Fahrzeugbergung ist die Ägeristrasse zwischen Zug und Unterägeri nur einspurig befahrbar gewesen.Die beiden Fahrzeuge sind von einem privaten Abschleppunternehmen vom Unfallplatz entfernt worden. Den Sachschaden hat die Polizei als beträchtlich eingestuft.

LKW bleibt an Brücke hängen

Ebenfalls am Samstag ist in Zug ein Lastwagen eines schweizerischen Grossverteilers in der SBB-Brücke über die Gotthard-Strasse hängen geblieben. Das hat gestern Nachmittag der Polizeisprecher Frank Kleiner bestätigt. Auch bei diesem Vorfall ist niemand verletzt worden. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.