Der Baarer Lichterweg wird dieses Jahr im «Einbahnverkehr» geführt

Vom 27. November bis zum 3. Januar 2021 wird der Baarer Lichterweg rund um die Kapelle Heiligkreuz ab Einbruch der Dämmerung bis um 23 Uhr Weihnachtsstimmung verbreiten. Auf ein Rahmenprogramm wird dieses Jahr verzichtet.

Drucken
Teilen


(bier) Keine Chilbi, kein Christchindli-Märt, keine Weihnachtsessen im grossen Rahmen: Wegen der Corona-Pandemie reiht sich Absage an Absage. Anders sieht das beim Lichterweg Baar aus: Trotz Coronavirus werden bereits zum siebten Mal rund 1500 LED-Lampen einen knapp 1,5 Kilometer langen Weg in der Wishalde am Fuss der Baarburg beleuchten, teilen die Verantwortlichen mit.

Die Kapelle Heiligkreuz.

Die Kapelle Heiligkreuz.

Bild: PD

Allerdings geht es auch auf dem Lichterweg nicht ohne Schutzmassnahmen. Erstmals gilt auf dem Lichterweg «Einbahnverkehr», damit sich die Fussgängerinnen und Fussgänger auf dem teilweise schmalen Weg nicht kreuzen müssen. Beim Parkplatz Schützenhaus Wishalde führt der Lichterweg zur Kapelle Heiligkreuz, von dort dem Waldrand entlang zum Waldsofa und wieder zurück zum Parkplatz. Alle Lichterweg-Besucherinnen und -Besucher sind gebeten, den Weg in dieser Richtung zu begehen. Ebenso werden in der Mitteilung alle aufgerufen, die Abstandsregeln und die Hygienemassnahmen einzuhalten. Dies gilt insbesondere bei der Feuertonne, in der Kapelle Heiligkreuz oder beim Waldsofa. Sollten die Mindestabstände nicht eingehalten werden können, gilt auf dem Lichterweg eine Maskentragpflicht.

Auf dem Lichterweg herrscht coronabedingt «Einbahnverkehr».

Auf dem Lichterweg herrscht coronabedingt «Einbahnverkehr».

Bild: PD

Raclette in der Schützenstube

Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auch auf das Veranstaltungsprogramm. Die ursprünglich geplanten Anlässe wurden nach der Bekanntgabe der neuen Covid-19-Verordnung am 28. Oktober abgesagt. Das Wirtepaar Barbara und Peter Iten von der Partychuchi füllt in der Schützenstube Wishalde aber die Lücke, die angesichts der abgesagten Anlässe entsteht. Die Stube ist laut Mitteilung jeden Freitag-, Samstag- und Sonntagabend (ausgenommen 25. und 26. Dezember 2020 sowie 1. Januar 2021) sowie am Dienstag, 8. Dezember ab 17.30 Uhr geöffnet. Für Gruppen wird auf Voranmeldung auch an anderen Tagen geöffnet (Kontakt und weitere Informationen auf www.wishalde.ch). Die Corona-Schutzmassnahmen werden eingehalten.

Weitere Informationen zum Lichterweg und das Schutzkonzept gibt es hier.