Leserbrief
Der Spruch ist Makulatur

Zum mobilen Blitzer an der Seestrasse in Unterägeri vis-à-vis reformierter Kirche

Drucken
Teilen

Seit einigen Tagen ist an besagter Stelle, von der Zuger Polizei ein mobiler Blitzer aufgestellt. Dieser Standort zeigt eine echte Abzocker-Mentalität der Polizei.

Es ist nämlich weit und breit keine Schule vorhanden, dieser Abschnitt ist nicht als Raserstrecke bekannt, nein, er dient nur, um die Bussenkasse des Kantons Zug aufzufüllen. In der grossen Krise, in welcher wir uns momentan befinden, hätte ich von der Zuger Polizei einfach mehr Fingerspitzengefühl erwartet, statt die Abzockermethode anzuwenden. Da ist der Spruch: «Die Polizei, dein Freund und Helfer» plötzlich Makulatur und einfach nur sehr peinlich.

Hans-Rudolf Iten-Hartmann, Unterägeri