Die Abfallsammler ab 2017

Drucken
Teilen

Ab dem kommenden Jahr ist die Firma K. Müller aus Wallisellen für alle Abfalltouren im Kanton Zug verantwortlich. Der Auftrag gilt bis Ende 2023. Für die Leerung der Unterflur-Container ist 2017 weiterhin die Firma Heggli aus Kriens besorgt. Diese Sparte muss die Zeba im nächsten Jahr neu ausschreiben. Grüngut sammelt auf dem Stadtzuger Gebiet die Firma Leisibach aus Hochdorf. Die Firma Heggli aus Kriens holt das Grüngut in den Gemeinden Risch, Hünenberg und Cham. In den restlichen Gemeinden des Kantons sammelt die Firma Reto Hürlimann Transporte aus Oberägeri kompostierbares Material. (mo.)