Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Arbeiten auf dem unteren Postplatz in Zug verzögern sich

Statt innert dreier Tage sollen die Arbeiten zur Leitungsverlegung auf dem unteren Postplatz bis Ende Woche dauern.
Der Asphalt auf dem unteren Postplatz (im Bild) bereitet einer Leitungsverlegung Probleme. (Bild: Stefan Kaiser (Zug, 11.Juni 2018))

Der Asphalt auf dem unteren Postplatz (im Bild) bereitet einer Leitungsverlegung Probleme. (Bild: Stefan Kaiser (Zug, 11.Juni 2018))

Die Weihnachtszeit naht und die Vorbereitungen für die Installation der Weihnachtsbeleuchtung sind angelaufen. Auf dem unteren Postplatz werden in dieser Woche Elektroleitungen zu diesem Zweck verlegt, meldet das Stadtzuger Baudepartement. Ursprünglich ging man davon aus, dies innert dreier Tage erledigt zu haben.

Eine zweite Asphaltschicht, die bei den Grabungsarbeiten zum Vorschein kam, verzögert nun aber die Bauarbeiten. Die Arbeiten sollten bis Ende der Woche weitgehend beendet sein und der Platz wieder für die Parkierung zur Verfügung stehen, teilt das städtische Baudepartement mit. (haz/PD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.