Die FDP Risch-Rotkreuz stellt sich neu auf

Nach dem angekündigten Rücktritt des Rischer Bauchefs Ruedi Knüsel (FDP) stellt sich Patrick Wahl als Kandidat zur Verfügung.

Drucken
Teilen
Patrick Wahl.

Patrick Wahl.

Bild: Lukas Schnurrenberger
Urs Gassmann.

Urs Gassmann.

Bild: Lukas Schnurrenberger

(haz) Nach dem Rücktritt von Ruedi Knüsel als Bauchef, kandidiert Patrick Wahl für den Gemeinderat. Der Vorstand dankt gemäss Medienmitteilung der FDP Risch-Rotkreuz an dieser Stelle Ruedi Knüsel für seine erfolgreiche, weitsichtige, stets sorgfältige und engagierte Arbeit im Gemeinderat. Mit Patrick Wahl konnte die Partei einen in der Gemeinde sehr bekannten wie auch kompetenten Kandidaten gewinnen, welcher auch eine hohe Anerkennung und Akzeptanz in der Bevölkerung geniesst. Dies nicht zuletzt in der Funktion als Präsident der Bürgergemeinde.

Der Präsident der FDP Risch-Rotkreuz, Rolf Brandenberger, wird im September 2020 definitiv die Leitung nach 7 Jahren Präsidium abgeben. Mit Urs Gassmann aus Buonas konnte der Vorstand auch hier einen Wunschkandidaten als Nachfolger gewinnen. Rolf Brandenberger tritt aus dem Vorstand aus und fokusiert sich laut Mitteilung auf sein Kantonsratsmandat.

Die Nomination von Patrick Wahl als Gemeinderat sowie die Wahl von Urs Gassmann fürs Präsidium finden am 2. September 2020 im Rahmen der Parteiversammlung statt.