Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Leserbrief

Die Förderung ist absolut notwendig

Zur eidgenössischen Abstimmung vom 23. September über den Gegenentwurf zur Velo-Initiative

Die Förderung der Velowege ist aus meiner Sicht absolut notwendig. Für weniger Geübte und Kinder ist es essenziell, dass die Sicherheit, wie beim motorisierten Verkehr, gewährleistest, ist. Für Velopendler ist ein schnelles und effizientes Vorwärtskommen und wiederum die Sicherheit wichtig. Insbesondere Velos mit Unterstützung sind auf eine sinnvolle und hindernisfreie Spurführung angewiesen. Dabei profitieren sowohl die Fussgänger wie auch der motorisierte Verkehr, da die Wege entflechtet werden, was wiederum mehr Sicherheit für alle bringt. Um die Kantone und Gemeinden bei der Umsetzung zu unterstützen, braucht es von Seite Bund die Koordination, um ein zusammenhängendes und attraktives Velowegnetz zu erreichen. Sind wir doch stolz auf unser bewährtes Wanderwegenetz in der Schweiz, welches einen grossen Mehrwert auf vielen Ebenen gebracht hat. Auf den Bundesbeschluss Velo zu verzichten würde heissen, die Kantone und Gemeinden weiterhin sich selber zu überlassen, eine Zusammenführung der vorhandenen Velowege und deren Verbesserung in der ganzen Schweiz weiterhin warten zu lassen.

Maria Ellend Wittwer, Zug

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.