Saisonprogramm
Die Kultur im Ägerital meldet sich zurück

Unterägeri lockt mit einem Bouquet an Veranstaltungen. Schon kommende Woche geht’s los.

Merken
Drucken
Teilen
Das Ensemble vom Zürcher Theater Rigiblick präsentiert im September die grössten Frauen-Soulstimmen.

Das Ensemble vom Zürcher Theater Rigiblick präsentiert im September die grössten Frauen-Soulstimmen.

Bild: Tanja Dorendorf/T+T fotografie

(fae) Auch am Ägerisee erwacht das Kulturleben allmählich aus seiner Coronastarre. Bereits Mitte Juni geht’s los mit Anlässen in etwas kleinerem Rahmen und unter entsprechenden Schutzmassnahmen. Ab September dann – so hoffen die Verantwortlichen – sollten auch wieder Veranstaltungen mit grosser Publikumszahl möglich sein.

Den Anfang macht am Donnerstag, 17. Juni, 19.30 Uhr der Schweizer Filmabend in der Ägerihalle im Rahmen der Veranstaltungsreihe «iheimisch». Die Woche drauf, am Freitag, 25. Juni, um 19.30 Uhr fährt das Kulturschiff vor an der Anlegestation Unterägeri. Die Opernsängerin und Musicaldarstellerin Sylvia Heckendorn und Christian Müller am Klavier interpretieren unsterbliche Chansons von Edith Piaf.

Weiter in der Reihe «iheimisch» geht’s nach einer Pause mit dem Ländlertreffen Ägerital am Samstag, 28. August, 19.30 Uhr in der Ägerihalle – einen ganzen Abend lang Folklore aus der Region mit urchigen Klängen und Wissenswertem rund um das lokale Brauchtum. Anderer Natur ist schliesslich die grosse Tribute-Show «Respect!»: Das Zürcher Theater Rigiblick präsentiert am Freitag, 10. September, um 20 Uhr in der Ägeriahlle die grössten Soul-Frauenstimmen der Musikgeschichte in einer hochkarätigen Vokal- und Instrumentalbesetzung. Und mit der Luzerner Rockband Dada Ante Portas & Ritschi verklingt das Programm am Freitag, 24. September, um 20 Uhr in der Ägerihalle.

Alle Veranstaltungen unterliegen den Entwicklungen rund um das weitere Pandemiegeschehen. Details zur Durchführung und zu allfälligen geänderten Schutzmassnahmen können je nach Anlass unter www.aegerihalle.ch respektive www.unteraegeri.ch abgerufen werden.