Diebe klauen Uhren - 500'000 Franken weg

Es ging blitzschnell: Innert wenigen Minuten räumen unbekannte Diebe am helllichten Tag in der Stadt Zug einen Kofferraum leer. Die Beute: Uhren im Wert von 500'000 Franken.

Drucken
Teilen
Drei dieser Koffer fehlen. (Bild: Zuger Polizei)

Drei dieser Koffer fehlen. (Bild: Zuger Polizei)

Drei dieser Koffer fehlen. (Bild: Zuger Polizei)

Drei dieser Koffer fehlen. (Bild: Zuger Polizei)

Der Vorfall ereignete sich laut Zuger Polizei am Mittwochnachmittag kurz nach 13 Uhr auf dem Postplatz in Zug. Ein 65-jähriger Uhrenhändler entfernte sich von seinem auf dem Postplatz parkierten Auto, um Geschäfte zu erledigen. Das Fahrzeug schloss er zwar ab, die Fenster liess der Mann jedoch einen Spalt breit offen. Als er nach einigen Minuten zu seinem Auto zurückkehrte, fehlten im Kofferraum gemäss eigenen Aussagen drei auffällige silberne Koffer und drei Ledermappen, die mit insgesamt rund 300 Uhren gefüllt waren. Die Uhren haben einen Verkaufspreis von gegen einer halben Million Franken.

Polizei sucht Zeugen

Die Zuger Polizei fragt: Wer konnte am Mittwoch (11. Mai 2011), kurz nach 13 Uhr beobachten, wie sich eine unbekannte Täterschaft beim Postplatz in Zug an einem silbernen VW Passat mit Waadtländer Kontrollschildern zu schaffen machte? Haben Zeugen Personen gesehen, die mit drei silbernen Koffern in Zug unterwegs waren? Zeugen sind gebeten, sich bei der Zuger Polizei unter der Telefonnummer 041 728 41 41 zu melden.

pd/rem