Dieses Image hat der Kanton Zug

Aufgrund einer Online-Umfrage hat eine Unternehmensberatung das Image des Kantons Zug eruiert. Zug schneidet eigentlich nicht schlecht ab - und doch erstaunen einige Antworten.

Drucken
Teilen
Eine eher ungewohnte Sicht auf den Kern des Kantons. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Eine eher ungewohnte Sicht auf den Kern des Kantons. (Bild: Stefan Kaiser / Neue ZZ)

Wie sehen andere Schweizer Zug im Vergleich zu allen anderen Kantonen? Die Studie einer Unternehmensberatung auf der Basis einer Online-Umfrage, bei der die Aussagen von rund 2500 Teilnehmern ausgewertet wurden, gibt Antworten darauf. Antworten, die erwartbar sind, die aber auch überraschen.

Etwa unter dem Punkt «Familienfreundlichkeit» – einen Punkt, den viele bürgerliche Politiker immer gerne ins helle Licht rücken – vermag Zug in der Umfrage gar nicht zu punkten. Das hat seine Gründe, wie der Geschäftsführer von Zug-Tourismus, Urs Raschle, zu interpretieren versteht. Ansonsten schneidet Zug nicht schlecht ab – und wird in der Aussensicht inzwischen vor allem als sehr urbaner Kanton wahrgenommen. Und bünzlig seien die Zuger auch nicht.

Wolfgang Holz

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Montag in der Neuen Zuger Zeitung oder als AbonnentIn kostenlos im E-Paper.