Drei Einbrecher in flagranti erwischt

Im Quartier Im Rank in Zug konnten am Mittwoch drei Einbrecher dingfest gemacht werden. Sie wurden auf frischer Tat ertappt.

Drucken
Teilen

Am Mittwochnachmittag, kurz vor 16 Uhr, meldete eine Anwohnerin der Zuger Polizei drei verdächtige Männer im Quartier Im Rank in Zug. Kurze Zeit später konnten die ausgerückten Polizisten die jungen Männer vor beziehungsweise im Gebäude verhaften, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Donnerstag mitteilen. Bei der Verhaftung trugen sie Einbruchswerkzeug auf sich und der Kriminaltechnische Dienst stellte am Gebäude Aufbruchspuren fest. Bei den Tätern handelt es sich um drei Kroaten im Alter von 17 und 20 Jahren.

pd/bep

Hinweis:Die Polizei bittet Anwohner, sich umgehend unter der Telefonnummer 117 zu melden, wenn sich im Quartier verdächtige Personen aufhalten, Fahrzeuge auffällig langsam im Quartier unterwegs sind oder unübliche Geräusche im Haus oder beim Nachbarn hörbar sind.