Dubiose Firma wirbt mit Udo Jürgens

Bei der PMC Group kann man angeblich berühmte Musiker wie Elton John buchen. Dumm nur: Diese wissen nichts davon.

Drucken
Teilen
Udo Jürgens, hier bei einem Konzert im Hallenstadion. (Bild: Archiv Neue LZ)

Udo Jürgens, hier bei einem Konzert im Hallenstadion. (Bild: Archiv Neue LZ)

«Wenn Sie einen Künstler buchen wollen, dann schicken Sie mir eine E-Mail», würgt J. F.* das Telefongespräch bei einer Anfrage unserer Zeitung ab. Der Deutsche, der im Kanton Aargau wohnt, ist Geschäftsführer der «PMC Group Event & Künstler Management GmbH» mit Sitz am Kolinplatz in der Stadt Zug. Pardon. Er ist der ehemalige Geschäftsführer des einstigen Unternehmens PMC Group. Denn wie aus dem Amtsblatt ersichtlich, ist das Unternehmen am 17. Februar per Gerichtsbeschluss aufgelöst worden und befindet sich in Liquidation.

Nun gut. Die PMC Group gibt es nicht mehr – der Geschäftsführer nimmt aber offenbar weiterhin Buchungen entgegen. Auf seiner semiprofessionell wirkenden Homepage www.pmcworld.ch gibt er weiterhin namhafte Unternehmen aus verschiedenen Branchen als Referenz an. Darunter etwa die Mercedes-Benz AG, die Credit Suisse Group, die UBS, die Berner Kantonalbank, die Hilton Hotels, aber auch Armani. Unsere Zeitung hat stichprobenweise bei einigen der Unternehmen nachgefragt – niemand konnte bestätigen, dass jemals irgendeine Form von Zusammenarbeit mit der PMC Group stattgefunden hat. Auf der Website wirbt die PMC Group zudem mit namhaften Künstlern, deren Konzerte sie organisiert haben will. Um nur einige der vielen aufgeführten Musiker und Bands zu nennen: Elton John, Peter Maffay, No Mercy, Rosenstolz, Sting und Bryan Adams.

Aleksandra Mladenovic

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der «Zentralschweiz am Sonntag» (Ausgabe Zug) oder als Abonnent/in kostenlos im E-Paper.