Leserbrief

Ein grundloser Angriff

«Die Ohnmacht im Spitzensport nimmt zu», Ausgabe vom 20. Oktober

Drucken
Teilen

Auf den ersten drei Seiten der heutigen Ausgabe wird recht scharf gegen Herrn Schnegg geschossen. Absolut grundlos, denn wenn ich das Foto vom Spiel YB gegen Vaduz quer über die Seiten 2 und 3 sehe, schüttle ich den Kopf. Die Sektoren im unteren Teil sind praktisch leer und in der oberen Hälfte sitzen die Zuschauer Schulter an Schulter, wie immer. Liebe YB, wenn das euer von François Schmid-Bechtel im Kommentar auf der Frontseite so hoch gelobtes «Schutzkonzept» ist, dann gute Nacht. Dann sind auch 1000 Zuschauer noch zu viele, denn auch die werden wieder dicht aufeinander sitzen.

Ernst Boller, Hagendorn