Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Die Suche nach dem «schnällschten Ägerer»: Ein spannungsgeladener Sportanlass

Evelyn Schniepp und Simon Schatzmann gewinnen den Wettkampf «De schnällscht Ägerer» in Unterägeri.
Lena Dysli
In der Sporthalle Schönenbüel wurde gesprintet, was das Zeug hält. (Bild: Christian H. Hildebrand, Unterägeri, 8. September 2019)

In der Sporthalle Schönenbüel wurde gesprintet, was das Zeug hält. (Bild: Christian H. Hildebrand, Unterägeri, 8. September 2019)

Die Uhr der Sporthalle zeigte 13.56. In wenigen Minuten war es soweit. Klein und Gross, jüngere und ältere Teilnehmer huschten um die Ecken, suchten ihre Startnummern, riefen ihren Eltern zu, wann sie starten würden. Voller Aufregung bahnten sie sich dann einen Weg durch die Menschenmenge, stiegen die Treppe hinunter und verschwanden im Untergrund des Gebäudes. Sie alle versammelten sich um herauszufinden, wer dieses Jahr der Schnellste und wer die Schnellste sein würde. Eltern, Verwandte und Nachbarn mit Bratwürsten, Hot-Dogs und Kuchen in den Händen versammelten sich in der Sporthalle Schönenbüel, reihten sich am Rande der Tribüne auf, wo jeder versuchte den besten Platz zu ergattern, um auch ja sein Kind, Enkelkind oder Nachbarskind anfeuern zu können.

Auch die Kleinsten geben Vollgas. (Bild: Christian H. Hildebrand, Unterägeri, 8. September 2019)

Auch die Kleinsten geben Vollgas. (Bild: Christian H. Hildebrand, Unterägeri, 8. September 2019)

Der Zeiger der Uhr sprang auf 13.58. Langsam fanden die Zuschauer ihren Platz, und das Stimmengewirr wurde lauter und lauter. Die Anspannung stieg von Minute zu Minute, bis sich die Teilnehmer der ersten Kategorie bereitstellten. Die Uhr zeigte 14.00. Dann fiel auch schon die erste Startansage.

121 Kinder und Jugendliche starteten dieses Jahr

Zahlreiche Ägerer haben sich am Sonntag getroffen, um in der Sporthalle Schönenbüel «De schnällscht Ägerer» aufzuspüren. Insgesamt 121 Kinder und Jugendliche starteten am diesjährigen Anlass. Organisiert vom STV Unterägeri, fand bereits morgens die Vereinsmeisterschaft statt, bei der die sportliche Einsatzbereitschaft der Mitglieder an unterschiedlichen Posten geprüft wurde.

Die Medaillen liegen bereit. (Bild: Christian H. Hildebrand, Unterägeri, 8. September 2019)

Die Medaillen liegen bereit. (Bild: Christian H. Hildebrand, Unterägeri, 8. September 2019)

Auf der Jagd nach dem besten Sprinter oder der besten Sprinterin sind die Startenden in jeweils sechs Kategorien bei den Jungs sowie bei den Mädchen aufgeteilt worden. Sie hatten in Turnschuhen die abgesteckte Strecke, aufgrund des nassen Wetters in der Turnhalle anstatt draussen, zurückzulegen. Teilnahmeberechtigt waren alle Kinder und Jugendlichen mit dem Wohnsitz Unterägeri und Jahrgang 2004 bis 2015. Dabei mussten mindestens drei Teilnehmer oder Teilnehmerinnen zu jeder Kategorie pünktlich am Start auftauchen, andernfalls fand kein Lauf statt. So lauteten die Regeln.

Grosse Unterstützung aus dem Publikum

Das Publikum klatschte fest in die Hände, feuerte die Läufer heftig an. Dieses Jahr setzten sich Evelyn Schniepp als das «schnällste Ägerer Meitli» und Simon Schatzmann als der «schnällste Ägerer Bueb» durch, welche bei der Siegerehrung stolz ihre Medaillen entgegennahmen.

In den Gängen herrschte reger Betrieb. (Bild: Christian H. Hildebrand, Unterägeri, 8. September 2019)

In den Gängen herrschte reger Betrieb. (Bild: Christian H. Hildebrand, Unterägeri, 8. September 2019)

Trotz des düsteren Regenwetters herrschte gute Stimmung bei Jung und Alt, die mit Regenschirmen in allen Farben aufgetaucht waren, um die Startenden zu unterstützen – und wohl auch mit dem Ziel, in der Gastwirtschaft auf bekannte Gesichter des Dorfes zu stossen. Es war ein Fest der Freude am Sport und der Zuversicht, dass der nächstjährige Anlass wieder bei Sonnenschein durchgeführt werden kann.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.