Leserbrief

Einheitskasse ist letztlich doch günstiger

«Angriff auf Löhne der Kassenchefs», Ausgabe vom 6. September

Drucken
Teilen

Ich weiss, eine Einheitskasse führt letztlich zu mangelndem Wettbewerb, aber es zeigt sich trotzdem immer wieder, dass sie letztlich halt doch günstiger wäre, als der Wahnsinn, den wir heute haben.

Apropos Wettbewerb: Wo es doch gerade so gut läuft bei den Krankenkassen, dass man die Cheflöhne so massiv steigern kann, müsste hier jetzt nicht auch der Wettbewerb spielen und müssten nicht stattdessen die Prämien sinken?

Pius Merz, Unterägeri